Archetypen des Sex - Das Wassermannprinzip

Archetypen des Sex - Das Wassermannprinzip

Pin it
Our Price:

$37.99

Quantity 1 (this femdom hypnosis is downloadable)

SKU. SKU2332
A femdom erotic hypnosis by Anu Morrigan / Goddess Kali

Einführung

Vielleicht hast du schon einmal etwas von den 12 Lebensprinzipien oder auch der archetypischen Astrologie gehört oder gelesen. Für den Fall, dass dieses spannende Thema bisher an dir vorbeigegangen sein sollte, fasse ich dir die Grundzüge möglichst knapp zusammen. Dennoch nimmt die Erklärung ein bisschen Raum ein - ich danke dir jetzt schon für deine Geduld beim Lesen. Die 12 Lebensprinzipien oder Archetypen sind nach den Sternzeichen benannt. Daher gibt es zum Beispiel das Lebensprinzip des Wassermanns, der Fische, der Jungfrau usw. Bevor du jetzt aber entnervt aufhörst zu lesen - mit einem Horoskop wie aus einer Frauenzeitschrift, hat das alles nichts weiter zu tun. Vielmehr ist es kurz gesagt so, dass jeder Mensch mit allen 12 Lebensprinzipien zu tun hat und in seinem Leben immer wieder auf sie trifft. Gerät eines oder mehrere der Lebensprinzipien in ein Ungleichgewicht, weil der jeweilige Bereich des Seins unpassend für die betroffene Person gelebt wird, führt dies dazu, dass man diesen Bereich übersteigert aktiv kompensiert, oder passiv erleidet. Diese kompensatorischen und meist unbewussten Vorgänge, Handlungen und Gefühle, dienen jedoch nur dem scheinbaren Ausgleich. Für die seelische, geistige und körperliche Gesundheit ist ein passendes Ausleben der Lebensprinzipien und eine sich daraus ergebende Balance wichtig. Wenn du genauer wissen möchtest, welche Lebensprinzipien welche Bereiche umfassen und welche Auswirkungen diese auf dein Leben, deine Taten und deine Reaktionen haben, empfehle ich dir gerne ein paar Bücher

Archetypen des Sex

In meinen Fortbildungen zum Thema Lebensprinzipien kam die Rede natürlich auch immer wieder auf Erotik und Sex. Kein Wunder, ist dies ja auch einer der wichtigsten Bereiche in unserem Leben. Ich habe mir daher mein hübsches Köpfchen zerbrochen und mir Gedanken gemacht, wie ich die Lebensprinzipien rein auf diesen Bereich herunterbrechen kann. Entstanden sind 12 wundervolle hypnotische Geschichten für die Archetypen des Sex, die ich im Laufe des Jahres 2017 veröffentlichen werde. Die Erscheinungsdaten liegen dabei immer rund um den Wechsel des Sternzeichens. Passend zur Hypnose und als weiterführende Erläuterung, werde ich zeitgleich jeweils einen Podcast und einen Blogbeitrag zum Thema Archetypen des Sex produzieren. Vielleicht, wenn es meine Zeit zulässt, schreibe ich auch irgendwann einmal ein Büchlein darüber.

Das Wassermann Prinzip

 
Der Archetyp des Wassermann liebt das Unkonventionelle. Er bietet die wundervolle Symbiose zwischen Geist und Materie, indem er die Materie geradezu durchgeistigt. Auch im Bett, oder eben dort, wo der Wassermann gerade Sex hat, liebt er es, neue Wege zu beschreiten und die lange ausgetretenen Pfade zu verlassen. 
Der Akt darf gerne originell bis verrückt sein und sollte sich idealerweise verspielt und leicht anfühlen. Der Wassermann sieht seine Partnerin auf Augenhöhe, dieser Archetyp ist quasi das Sinnbild echter Partnerschaft, in der beide Geschlechter nicht gleich, aber doch gleich viel wert sind. 
Die starre Konventionalität des vorangegangenen Archetypus, des Steinbocks wird überwunden, Grenzen werden geradezu gesprengt und ein erfrischender Wind macht sich beim Sex breit. 
Lebt man seine Wassermann Energie in ausgeglichener Weise, wird man mit erfindungsreichem und originellem Sex belohnt, von dem beide Partner profitieren. 
Bei einem Ungleichgewicht in diesem Archetypus neigt man zu Untreue, dazu, schnell gelangt weilt zu sein. Unausgewogenheit im Wassermann Prinzip macht sich dadurch bemerkbar, dass der Akt "zerredet wird", oder das Vorspiel so lange gezogen wird, dass einem die Lust schon wieder vergeht. Erleidet man das Prinzip des Wassermanns passiv, kommt es leicht dazu, sich beim Sex nicht wertvoll oder gewertschätzt zu fühlen, man denkt, man sei nichts Besonderes und verliert dadurch an Selbstbewusstsein. Oftmals lässt sich ein Abgleiten in die Pornosucht feststellen, ein Ersatz für nicht gelebte aber ersehnte Freiheit und Originalität. 
 

Die Hypnose

Hast du dein Sexverhalten in diesem Archetypus wiedererkannt, oder sehnst du dich danach diesen Archetypus stärker in deinem Liebesleben einzubinden, dann gönne dir die erotische Hypnose "Das Wassermannprinzip", die ganz und gar auf den Wassermann ausgelegt ist. Das Ziel dieser Hypnose ist es, den Archetypus in dir auszugleichen und Sex mit Leichtigkeit und verspielter Freude zu verbinden. Diese Verbindung nimmst du nach der Trance mit in deinen Alltag und wirst spüren, wie dir diese Erkenntnis in deinem Liebesleben zu mehr Spaß verhelfen wird. 
Bereits die Induktion kommt dem verspielten Wassermann entgegen. Das Spiel folgt der einfachen Regel, je tiefer du dich entspannst, desto geiler wird es sein. 
Ich versetze dich in eine ShoppingMall, wo du nach der Einführung in die Trance ein weiteres Spiel mit mir spielen wirst. Die Regel ist einfach: Du darfst dich anfassen wie und wo und wann du möchtest, aber wenn du gewinnen möchtest, dann kommst du erst, wenn ich dir die Erlaubnis gebe. 
Es zieht dich in eine Damen Boutique, wo ich bereits in einer der Umkleiden auf dich warte und dich bitte, mir ein bestimmtes Kleid in einer anderen Farbe zu besorgen. Als du mir diesen Wunsch erfüllt hast und zurückkehrst, ist der Vorhang der Kabine zugezogen, aber du hörst mich leise stöhnen. Natürlich macht dich das neugierig und du blickst durch den Vorhangspalt. Der Anblick überrascht dich dann doch etwas, denn ich stehe nackt vor dem Spiegel und besorge es mir selbst. Doch natürlich lasse ich dich mitspielen und bringe dich auf Hochtouren. Wir beide wollen es sofort, egal, wo wir gerade sind, egal wer uns hören kann. Wir werden die Umkleidekabine rocken und du kannst sicher sein, dass ich dich nicht ohne einen Orgasmus wieder gehen lasse. 
 
Hintergrundmusik, binaurale Beat & isochronische Töne (in Spezialfrequenz), Soundeffekte, zusätzliche Flüsterspuren, Happy End, Ambients, posthypnotische Suggestion für mehr Leichtigkeit und Freude in deinem Liebesleben. 
52 Minuten, 81,47 MB 
Musik: This music is a derivate of "Remember Trees?" by Chris Zabriskie http://chriszabriskie.com/neptuneflux/ and is licensed under a CC 4.0 Attribution https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/  

Product Rating

Sign in to rate

Customer Reviews

There have been no reviews for this product.